SEO: Die wichtigsten Rankingfaktoren

Die wichtigsten SEO-Rankingfaktoren 2015

„SEO“ das wohl wichtigste Wort für Betreiber von Webseiten mit ernstem Hintergrund.
Doch welche Faktoren bringen einen wirklich weiter?
Ganz genau weiß das leider nur der Suchgigant selber, denn er gibt die Faktoren die den größten Einfluss haben nicht preis.
Jedoch gibt es Firmen, wie den SEO-Tool-Anbieter „Searchmetrics“, welche jedes Jahr eine SEO-Analyse veröffentlichen.
Auch dieses Jahr, 2015, haben sie eine Analyse über die wichtigsten Seo-Rankingfaktoren veröffentlicht.

Erstaunlich, aber wahr!
Backlinks verlieren immer mehr an Gewicht, einst waren sie der Rankingfaktor, jetzt verlieren sie an Bedeutung.
Ganz darauf verzichten sollte man aber nicht, denn noch immer bringt Sie eine hohe Anzahl von guten(!) Backlinks an das obere Ende der Liste.

Seo Backlinks

Grafik-Quelle: Searchmetrics

Ist Onpage-Optimierung das Zauberwort?

Durchaus. Belegt wurde in der Studie, dass Webseiten mit Responsive Designs und gut strukturiertem Content sowie mehr interaktiven Elementen besser ranken.
User Experience nicht nur für den Nutzer sondern auch für den Google-Bot!
Wichtige Faktoren sind hier auch „Linkstruktur, Click-Through-Rate, Time on Site und Bounce Rate“.click-throught-rate seo Grafik-Quelle: SearchmetricsGrafik-Quelle: Searchmetrics

Social Media, förderlich oder nicht zu beachten?

Likes and Shares spielen eine große Rolle im Seo-Bereich. Viele Social Interaktionen von Facebook, Tweets auf Twitter oder +1 von Google verbessern deutlich das Ranking der Seite. Angenommen wird, dass Google hiermit bewertet, ob eine Seite regelmäßig neuen Content liefert, oder aber ein Brand ist. Laut Aussage von Google selbst, stellen Tweets, Likes und Pins kein direktes Ranking-Signal dar. Aber eventuell Indirekte?

Komplette Studie zum Herunterladen:
Download von searchmetrics.com
Sie haben Interesse an einer Suchmaschinen­optimierung vom Profi?
Hier können Sie uns kontaktieren!

[rev_slider seo]

Slider-Grafiken-Quelle: Searchmetrics

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.